Der Chor


Der KatinkaChorLübeck ist eine Chorschule für Kinder und Jugendliche im Lübecker Hochschulstadtteil. Die Chorschule wurde Anfang 2012 auf Initiative engagierter Eltern sowie der Chorleiterin Anne Kankainen gegründet und hat derzeit rund 50 Mitglieder im Alter von vier bis vierzehn Jahren.
Seit seinem Bestehen hat sich der KatinkaChor zu einer festen Größe in der Lübecker Kinderchorlandschaft entwickelt. Mit regelmäßig stattfindenden Musizierstunden und Konzerten im Hochschulstadtteilzentrum und in der unmittelbaren Umgebung gestalten die jungen Sängerinnen und Sänger das kulturelle Leben im Stadtteil aktiv mit. Darüber hinaus treten die älteren Chorkinder auch bei verschiedensten Anläßen in Lübeck, in der Region sowie in ganz Schleswig-Holstein auf. Besondere Akzente setzt der KatinkaChorLübeck mit der Umsetzung von Musiktheater-Werken für Kinder: zuletzt begeisterte "König Keks" von Peter Schindler das Publikum.
Unter der Leitung von Anne Kankainen erlernen die Kinder und Jugendlichen in weitgehend altershomogenen Gruppen ein vielfältiges Repertoire, das vom schlichten Volkslied über witzige Kinderlieder bis hin zu anspruchsvoller mehrstimmiger Kinderchorliteratur reicht. Darüber hinaus werden die jungen Sängerinnen und Sänger dazu ermutigt, spielerisch ihr "Instrument" Stimme zu entdecken und weiter zu entwickeln. Kindgerechte Stimmbildung sensibilisiert die Kinder für einen gesunden Umgang mit der eigenen Stimme und trägt zur Entwicklung eines natürlichen und schönen Chorklangs bei.
Ziele der aufbauenden Chorarbeit im KatinkaChorLübeck sind der Erwerb grundlegender Kompetenzen für das Singen im Chor, das musikalische und persönliche Wachsen an motivierenden Aufgaben sowie die Möglichkeit, im gemeinsamen musikalischen Tun ästhetische Erfahrungen zu sammeln. Regelmäßige Chorauftritte vor Publikum tragen außerdem zur Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder bei und ermöglichen vielfältige Bühnenerfahrungen.

Die wöchentlichen Proben des KatinkaChor finden immer mittwochs statt. Zusätzlich treffen sich die Katinka-Kinder zur Vorbereitung auf bevorstehende Konzerte oder Auftritte auch gelegentlich zu Probentagen am Wochenende oder fahren gemeinsam auf Chorfreizeit. In einem jeweils wechselnden Freizeitheim bereiten sich die jungen Sängerinnen und Sänger dabei intensiv auf Auftritte vor. Spiele und Freizeitaktivitäten sorgen für Abwechslung und runden die Probenwochenenden ab.



Die Chorschule besteht aus folgenden Gruppen:







unterer container